25 Jahre SOU

Vom 14. bis 18. März 2016 schlägt in Hannover wieder einmal das IT-Herz. Glaubt man den Zahlen des Veranstalters Deutsche Messe AG, kamen im letzten Jahr über 220.000 Besucher mit den Themen von 3.300 beteiligten Unternehmen aus 70 Ländern zusammen.

Für 2016 nun wurde als Topthema der Mensch als Entscheider und Gestalter in den Mittelpunkt der digitalen Transformation gerückt. Schon im letzten Jahr hatte man die Digitalisierung zum tragenden Thema erkoren. Ihre Chancen zu erkennen in Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft, zumal alle Lebensbereiche in Wirtschaft und Gesellschaft von ihr maßgeblich beeinflusst werden.

Auch 2016 und unter dem Slogan „d!conomy: join ins Zentrum der Digitalisierung – create – succeed“ (wer denkst sich eigentlich so etwas aus, wird sich so mancher vielleicht fragen) die gleiche Welle zu reiten, mag der hohen Bedeutung des Themas geschuldet sein. Im Hinblick auf die Digitalisierung und deren Übertragung auf das eigene Geschäftsmodell ist es heute jedoch mehr denn je entscheidend, die Frage nach dem Wie zu beantworten.

Auf geht’s, sollte es daher für all diejenigen heißen, deren Unternehmen in Sachen Digitaler Transformation noch wertvollen Boden gutzumachen haben – der Invest in moderne und zukunftsweisende Strukturen ist schließlich immer ein guter. Ob der Weg dorthin über die CeBIT gehen muss oder nicht, wird jeder für sich entscheiden müssen.

SOU ist als Anbieter zwar traditionell mit dem ERP-Lösung sou·matrixx_ERP nicht als Aussteller während der fünf CeBIT-Tage in Hannover, dafür aber das ganze Jahr über offen für Beratungsgespräche mit seine Kunden und Interessenten.

Service Hotline

+49 (0) 6202 2784-0

Kontaktieren Sie uns per Mail oder rufen Sie uns einfach an.
Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!