Suche

automess, Metzger und meding Lab bauen auf sou.matrixx

ERP-Lösung von SOU sorgt für effizientes Geschäftsprozessmanagement bei Spezialisten für Strahlungsmesstechnik bzw. Temperiergeräte

 

Schwetzingen und Dresden, xx. Februar 2020.

Ein breites Funktionalitätsspektrum, hohe Skalierbarkeit, Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit: Wenn es um das effiziente und transparente Management von Geschäftsprozessen geht, punktet die ERP (Enterprise Resource Planning)-Lösung sou.matrixx insbesondere mit ihrem optimalen Zuschnitt auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen. Vor diesem Hintergrund haben sich die automess GmbH und die Metzger Strahlungsmesstechnik GmbH aus dem baden-württembergischen Ladenburg sowie die meding Lab GmbH mit Sitz im sächsischen Freital für die Einführung der Software des ERP-Spezialisten SOU entschlossen. Im Entscheidungsprozess überzeugte dabei auch der durchgängig modulare Aufbau von sou.matrixx, über den sich in sämtlichen Unternehmensbereichen individuelle Bedürfnisse IT-seitig passgenau abbilden lassen. Zudem wird die Lösung kontinuierlich weiterentwickelt, so dass die Anwender stets zukunftssicher mit technologisch modernsten Applikationen agieren können.

Die automess GmbH bzw. die Metzger Strahlungsmesstechnik GmbH sind spezialisiert auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Kernstrahlungsmessgeräten für Industrie, Forschung, Arbeitsschutz, Zivil- und Katastrophenschutz sowie Feuerwehren. Zum Geschäftsfeld der meding Lab GmbH gehören Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Temperiergeräten für Produktionsprozesse, Laboranwendungen und Anwendungen in der Forschung und Lehre.

 

Hintergrundinformationen zu SOU

Die SOU AG ist ein international agierendes mittelständisches Softwareunternehmen in privatem Besitz mit Standorten in Schwetzingen und Dresden. Weltweit vertrauen SOU über 350 mittelständische ERP-Kunden aus den Bereichen Fertigungsindustrie und Großhandel. SOU hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für den Mittelstand sowie auf das Anbieten plattformunabhängiger IT-Dienstleistungen für Großunter­nehmen und Konzerne spezialisiert. Weitere Informationen sind unter https://sou.de erhältlich.

2020aabb_sou

 

Begleitendes Bildmaterial:

 

 

 

 

 

 

Screenshot sou.matrixx Fertigung

[ Download unter https://ars-pr.de/presse/2020aabb_sou ]

 

Weitere Informationen:
SOU AG
Kontakt: Melanie Knauer
Duisburger Straße 18
D-68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (0) 62 02 / 27 84-0
Telefax: +49 (0) 62 02 / 27 84-84
melanie.knauer@sou.de
https://www.sou.de
Ansprechpartner für die Presse:
ars publicandi GmbH
Kontakt: Martina Overmann
Schulstraße 28
D-66976 Rodalben
Telefon: +49 (0) 63 31 / 55 43-13
Telefax: +49 (0) 63 31 / 55 43-43
MOvermann@ars-pr.de
https://www.ars-pr.de

automess, Metzger und meding Lab bauen auf sou.matrixx

ERP-Lösung von SOU sorgt für effizientes Geschäftsprozessmanagement bei Spezialisten für Strahlungsmesstechnik bzw. Temperiergeräte   Schwetzingen und Dresden, xx. Februar 2020. Ein breites Funktionalitätsspektrum, hohe Skalierbarkeit, Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit: Wenn es um das effiziente und transparente Management von Geschäftsprozessen geht, punktet die ERP (Enterprise Resource Planning)-Lösung sou.matrixx insbesondere mit ihrem optimalen Zuschnitt auf die Anforderungen mittelständischer […]

Professionell „in die Wolke“: Cloud-Services von SOU

Wenn es um die Nutzung von ERP-Software geht, kommt man an der Cloud nahezu nicht mehr vorbei. Schließlich liegen die Vorteile auf der Hand: In Sachen Leistungsfähigkeit stehen Cloud-Lösungen dem „klassischen“ ERP-System in nichts nach. Zudem muss nicht einmal eine eigene IT-Infrastruktur vorhanden sein – somit entfallen Anfangs- und auch spätere Kosten, um die Hard- […]

Nachhaltige Fertigungsunterstützung – im Kleinen wie im Großen

Effizienz steigern, Kosten senken, flexibel auf Kundenwünsche aller Art reagieren und dabei technologisch immer up-to-date bleiben: Produzierende Unternehmen stehen allerorten vor zahlreichen und meist komplexen Herausforderungen. Davon betroffen sind gleichermaßen Einzel- und Sonderfertiger wie Serienfertiger. Nicht zuletzt im Fahrwasser der digitalen Transformation benötigen sie zur optimalen Maschinenauslastung und transparenten Abbildung aller Geschäftsprozesse eine entsprechend leistungsstarke […]

Die Presse berichtet

mt-metallhandwerk.de CNC-Fertigung: Wertschöpfungskette komplett abgebildet +++ Innovation führt nicht alleine durch qualifiziertes Personal und modernste Maschinentechnik zum Ziel. Vor diesem Hintergrund hat sich der CNC-Spezialist Endres dazu entschlossen, sein vorhandenes Warenwirtschaftssystem durch eine durchgängige Softwarelösung abzulösen. Bei der Entscheidungsfindung überzeugte SOU insbesondere durch sein ausgewiesenes Fachwissen rund um die konkreten Bedürfnisse von Einzel- und Serienfertigern […]