Suche

Mit sou.matrixx die temporäre Mehrwertsteuersenkung sicher managen

Im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets hat die Bundesregierung zur finanziellen Entlastung der Verbraucher eine Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 bzw. von sieben auf fünf Prozent beschlossen. Der verminderte Steuersatz gilt allerdings befristet vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020. Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, ihre kaufmännischen Systeme für diesen Zeitraum entsprechend anzupassen und im Anschluss wieder auf die ursprünglichen Steuersätze zurückzusetzen.

Vor diesem Hintergrund spielt sou.matrixx erneut seine durchgängige Bedienerfreundlichkeit und Flexibilität aus, durch die sich die verschiedensten Anforderungen aus den jeweiligen Finanzbuchhaltungssystemen passgenau abbilden lassen. Dies ermöglicht eine rechtzeitige, schnelle und sichere Umstellung.

In jedem Fall stehen die Mitarbeiter des SOU-Support-Teams sowie die Anwendungsberater den Anwendern gern mit Rat und Tat zur Verfügung. Einmal mehr gewährleistet der langjährige ERP-Spezialist so die gewohnt kompetente fachliche Betreuung der sou.matrixx-User im Rahmen eines ganzheitlichen und partnerschaftlichen IT-Beratungs- und Lösungskonzepts.

>> Mehr dazu unter https://www.sou.de/solutions/absatz

Die Presse berichtet

blechnet.com Leistungsfähiges ERP-System für mehr Erfolg +++ Mehr Transparenz in den Prozessen, mehr Effizienz in der Auftragsabwicklung und ein optimiertes, zielorientiertes Controlling und Qualitätsmanagement – das alles wollte die Rime GmbH. Dafür greift sie jetzt auf eine Lösung von SOU zurück … https://www.blechnet.com/leistungsfaehiges-erp-system-fuer-mehr-erfolg-a-933470/

Mit sou.matrixx die temporäre Mehrwertsteuersenkung sicher managen

Im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets hat die Bundesregierung zur finanziellen Entlastung der Verbraucher eine Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 bzw. von sieben auf fünf Prozent beschlossen. Der verminderte Steuersatz gilt allerdings befristet vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020. Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, ihre kaufmännischen Systeme für diesen Zeitraum entsprechend anzupassen […]

H+S Automatisierungstechnik steuert Unternehmensprozesse künftig mit sou.matrixx

ERP-Lösung von SOU unterstützt Komplettlieferanten für komplexe Automatisierungssysteme durch automatisierte und transparente Abläufe in Fertigung, Beschaffung und Absatz   Schwetzingen und Dresden, 02. Juli 2020. Mit der H+S Automatisierungstechnik GmbH hat sich erneut ein mittelständisches Unternehmen zum Einsatz der ERP (Enterprise Resource Planning)-Lösung sou.matrixx entschlossen. Die modular aufgebaute und speziell auf die Anforderungen des Mittelstands […]

Die Presse berichtet

ittbusiness.at Flexibilität ist Trumpf +++ Spezialist für Verpackungsfolien optimiert Geschäftsprozessmanagement mit leistungsstarker ERP-Lösung. Flexibilität und kurze Reaktionszeiten kennzeichnen das Geschäftsmodell von ACW-Film, einem Experten für Spezial- und Nischenprodukte im Verpackungsfoliensegment. Mit der Entscheidung zum Einsatz der modular aufgebauten ERP-Lösung sou.matrixx profitiert das zur Melitta-Gruppe gehörende Unternehmen jetzt auch im Geschäftsprozessmanagement von durchgängig automatisierten und transparenten […]