Suche

Neue KPMG-Studie beleuchtet „Digitalisierung im Rechnungswesen“

Wo genau steht derzeit die Digitalisierung im Rechnungswesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und welche Entwicklungstendenzen sind absehbar? Zu diesem Thema hat sich das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG erneut mit Wissenschaftlern der Ludwig-Maximilians-Universität München zusammengetan und zum vierten Mal in Folge die Studie „Digitalisierung im Rechnungswesen“ durchgeführt.

Hierfür wurden im Vorfeld elf Experten interviewt. Zu ihnen gehörten zum einen Chief Accountants und Prüfungsausschussvorsitzende deutscher DAX- und MDAX-Unternehmen, zum anderen Digitalisierungsexperten aus Wissenschaft und Praxis. Außerdem fand eine standardisierte empirische Online-Umfrage unter 331 Teilnehmern aus unterschiedlichen Marktsegmenten statt; vorrangig waren dies CFOs und Chief Accountants. In Verbindung mit Fallbeispielen aus der Praxis bietet die Studie konkrete Einblicke in aktuelle Digitalisierungsbestrebungen der Unternehmen.

Im Ergebnis wird unter anderem konstatiert, dass Homogenisierung von Systemen, Stammdatenqualität und papierlose Buchhaltung die unternehmerischen Leitmotive der Digitalisierung sind. Neuartige Technologien wie KI setzen die Unternehmen weiterhin nur zögerlich ein, in den meisten Bereichen des Rechnungswesens etwa ist die Nutzung von KI noch Zukunftsmusik.

Als eine wichtige Erkenntnis arbeitet die Studie nicht zuletzt heraus, dass das zentrale Ziel der Umstellung auf ein neues ERP-System die Vereinheitlichung von Prozessen ist. Gerade hier kann sou.matrixx entscheidend punkten: Durchgängig flexibel skalier- und anpassbar, bedienerfreundlich und passgenau auf die konkreten Anforderungen insbesondere des Mittelstands zugeschnitten, lassen sich damit zuvor heterogene Systeme auf eine übergreifende IT-Plattform für die gesamte Organisation vereinheitlichen. Hinzu kommt ein hoher funktionaler Abdeckungsgrad sowohl im Rechnungswesen als auch in allen anderen Geschäftsbereichen wie etwa CRM, Beschaffung, Fertigung und Absatz.

>> Hier geht es zum Download der Studie (Link)

Praxisleitfaden: Mittelstand und KI

Dass der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) den Unternehmen eine Vielzahl an Potenzialen eröffnet, ist mittlerweile keine Frage mehr. Doch welche Chancen ergeben sich dadurch für Mittelständler bei der Geschäftsprozessoptimierung oder der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle? Zu diesem Thema hat aktuell der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) Bayern den Leitfaden „Künstliche Intelligenz“ veröffentlicht. Konzipiert und erstellt […]

Neue KPMG-Studie beleuchtet „Digitalisierung im Rechnungswesen“

Wo genau steht derzeit die Digitalisierung im Rechnungswesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und welche Entwicklungstendenzen sind absehbar? Zu diesem Thema hat sich das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG erneut mit Wissenschaftlern der Ludwig-Maximilians-Universität München zusammengetan und zum vierten Mal in Folge die Studie „Digitalisierung im Rechnungswesen“ durchgeführt. Hierfür wurden im Vorfeld elf Experten interviewt. […]

SOU feiert Geburtstag: 30 Jahre ERP für den Mittelstand

ERP-Spezialist unterstützt seine Kunden seit 1990 erfolgreich mit technologisch modernster Businesssoftware zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse Aktuelles Entwicklungsprojekt beinhaltet umfassenden Relaunch von sou.matrixx unter Einbindung von KI – Markteintritt 2021   Schwetzingen und Dresden, 12. Oktober 2020. Der ERP (Enterprise Resource Planning)-Experte SOU feiert seinen stolzen 30. Geburtstag. Genau am 1. Oktober 1990 fiel der Startschuss […]

Cloud-Computing auf dem Vormarsch

Ohne Cloud-ERP keine digitale Unternehmenstransformation – an diesem Fakt kommt kein Unternehmen mehr vorbei. Vor diesem Hintergrund wurden für die Studie „Cloud-ERP 2021“ unter Federführung der Fachzeitschriften CIO und COMPUTERWOCHE insgesamt 365 Geschäfts- und IT-Entscheider deutscher Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und Größen befragt. Das Ergebnis sind stolze Zahlen: Für 70 Prozent hat die Nutzung von […]

30 Jahre SOU