25 Jahre SOU

„Software Made in Germany“-Zertifizierung für sou.matrixx

Leistungsstarke ERP-Software von SOU erhält bereits zum siebten Mal in Folge das Gütesiegel der Initiative des BITMi e.V. – Auszeichnung bescheinigt hohe Qualität in Funktion und Service

Schwetzingen und Dresden, 9. Juli 2018.

Mit ihrer komplett eigenentwickelten ERP (Enterprise Resource Planning)-Lösung sou.matrixx hat sich die SOU AG, Schwetzingen und Dresden, das siebte Jahr in Folge das Gütesiegel „Software Made in Germany“ gesichert. Das unabhängige Siegel wird vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vergeben, einer Vertretung des IT-Mittelstands in Deutschlands und IT-Fachverbands, der ausschließlich für mittelständische Interessen einsteht. Dabei belegt die Auszeichnung für den langjährig erfahrenen ERP-Spezialisten SOU die durchgängig hohe Qualität von sou.matrixx ebenso wie die Praxistauglichkeit und Investitionssicherheit der Software. Kunden und Anwendern steht damit eine bedienerfreundliche, technologisch moderne und funktionsstarke Softwarelösung zur Abbildung ihrer Geschäftsprozesse zur Verfügung.

Die Zertifizierung „Software Made in Germany“ erhalten ausschließlich Softwarehersteller, deren Unternehmenssitz wie im Fall von SOU in Deutschland liegt. Es bedingt zudem, dass die wesentlichen Herstellungsschritte der Software im Inland erfolgen und dort ebenso die Qualität gesichert ist. Darüber hinaus verfügt sou.matrixx auch über eine Benutzeroberfläche und ein Hilfesystem sowie eine Dokumentation und Service-/Supportleistungen in deutscher Sprache mit multilingualer Option. Besonders wichtig für die SOU-User ist nicht zuletzt die vertragliche Zusicherung der Zukunftssicherheit von sou.matrixx für den bestimmungsgemäßen Einsatz, hinzu kommen belastbare Referenzen verschiedenster Anwenderunternehmen. Verantwortlich für die Überprüfung der Einhaltung dieser Bedingungen sind der BITMi sowie der siebenköpfige Expertenbeirat von „Software Made in Germany“.

„Wir sind sehr stolz, dass unsere ERP-Lösung sou.matrixx nun schon seit sieben Jahren das Gütesiegel ‘Software Made in Germany‘ tragen darf. Bei der Suche nach einer geeigneten ERP-Lösung bietet es hiesigen Unternehmen eine ganz entscheidende Richtschnur, gerade wenn es um den Investitionsschutz und die Zukunftssicherheit ihrer künftigen Software geht. Bei SOU können sie darauf vertrauen, dass wir sou.matrixx komplett selbst entwickelt haben und auch kontinuierlich bei uns weiterentwickeln“, zeigt sich Marco Mancuso, CFO von SOU, zufrieden mit der erneuten Verleihung des Siegels. „Außerdem garantieren wir mit unserem versierten Team umfassende Supportdienstleistungen mit einer kompletten Betreuungskette von der ersten Analyse und Konzeption über die Einführung der Software inklusive der Schulungen bis zu einem zuverlässigen technischen Support im Echtbetrieb.“

 
Hintergrundinformationen zu SOU
Die SOU AG ist ein international agierendes mittelständisches Softwareunternehmen in privatem Besitz mit Standorten in Schwetzingen und Dresden. Weltweit vertrauen SOU über 350 mittelständische ERP-Kunden aus den Bereichen Fertigungsindustrie und Großhandel. SOU hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für den Mittelstand sowie auf das Anbieten plattformunabhängiger IT-Dienstleistungen für Großunter­nehmen und Konzerne spezialisiert. Weitere Informationen sind unter https://sou.de erhältlich.

Marco Mancuso, CFO der SOU AG Marco Mancuso, CFO der SOU AG

Weitere Informationen: SOU AG Kontakt: Melanie Knauer Duisburger Straße 18 D-68723 Schwetzingen Telefon: +49 (0) 62 02 / 27 84-0 Telefax: +49 (0) 62 02 / 27 84-84 melanie.knauer@sou.de https://www.sou.de Ansprechpartner für die Presse: ars publicandi GmbH Kontakt: Martina Overmann Schulstraße 28 D-66976 Rodalben Telefon: +49 (0) 63 31 / 55 43-13 Telefax: +49 (0) 63 31 / 55 43-43 MOvermann@ars-pr.de https://www.ars-pr.de