Suche

Praxisleitfaden: Mittelstand und KI

Dass der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) den Unternehmen eine Vielzahl an Potenzialen eröffnet, ist mittlerweile keine Frage mehr. Doch welche Chancen ergeben sich dadurch für Mittelständler bei der Geschäftsprozessoptimierung oder der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle? Zu diesem Thema hat aktuell der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) Bayern den Leitfaden „Künstliche Intelligenz“ veröffentlicht.

Konzipiert und erstellt wurde der 54-seitige Leitfaden von einer Arbeitsgruppe mit 13 Unternehmen der bayrischen Investitionsgüterindustrie unter wissenschaftlicher Leitung des Fraunhofer IGCV (Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik) sowie des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der TU München. Nach einem kompakten Einstieg ins Thema KI mit den wesentlichen Fachbegriffen führt er auf, welche individuellen Möglichkeiten die KI-Technologie mittelständischen Unternehmen bieten kann. Praxisbeispiele vermitteln Vorgehensweisen zur erfolgreichen Durchführung von KI-Projekten und einem wirtschaftlichen Einsatz entsprechender Methoden.

Eine wesentliche Erkenntnis des Leitfadens: Wenn es um die Machbarkeit von KI-Projekten geht, sind Datenverfügbarkeit, -menge und -qualität ganz entscheidende Faktoren. Genau in diesem wichtigen Punkt und angesichts stetig steigender Datenmengen bietet ein ERP-System wie sou.matrixx äußerst wertvolle Unterstützung bei der Sammlung, Verarbeitung und Analyse aller Informationen. Auf diese Weise können Unternehmen ihre KI-Initiativen auf der Grundlage eines effizienten Datenmanagements mit konsistenten und hochwertigen Daten angehen.

>> Hier geht es zum Download des Leitfadens (Link)

Praxisleitfaden: Mittelstand und KI

Dass der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) den Unternehmen eine Vielzahl an Potenzialen eröffnet, ist mittlerweile keine Frage mehr. Doch welche Chancen ergeben sich dadurch für Mittelständler bei der Geschäftsprozessoptimierung oder der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle? Zu diesem Thema hat aktuell der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) Bayern den Leitfaden „Künstliche Intelligenz“ veröffentlicht. Konzipiert und erstellt […]

Neue KPMG-Studie beleuchtet „Digitalisierung im Rechnungswesen“

Wo genau steht derzeit die Digitalisierung im Rechnungswesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und welche Entwicklungstendenzen sind absehbar? Zu diesem Thema hat sich das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG erneut mit Wissenschaftlern der Ludwig-Maximilians-Universität München zusammengetan und zum vierten Mal in Folge die Studie „Digitalisierung im Rechnungswesen“ durchgeführt. Hierfür wurden im Vorfeld elf Experten interviewt. […]

SOU feiert Geburtstag: 30 Jahre ERP für den Mittelstand

ERP-Spezialist unterstützt seine Kunden seit 1990 erfolgreich mit technologisch modernster Businesssoftware zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse Aktuelles Entwicklungsprojekt beinhaltet umfassenden Relaunch von sou.matrixx unter Einbindung von KI – Markteintritt 2021   Schwetzingen und Dresden, 12. Oktober 2020. Der ERP (Enterprise Resource Planning)-Experte SOU feiert seinen stolzen 30. Geburtstag. Genau am 1. Oktober 1990 fiel der Startschuss […]

Cloud-Computing auf dem Vormarsch

Ohne Cloud-ERP keine digitale Unternehmenstransformation – an diesem Fakt kommt kein Unternehmen mehr vorbei. Vor diesem Hintergrund wurden für die Studie „Cloud-ERP 2021“ unter Federführung der Fachzeitschriften CIO und COMPUTERWOCHE insgesamt 365 Geschäfts- und IT-Entscheider deutscher Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und Größen befragt. Das Ergebnis sind stolze Zahlen: Für 70 Prozent hat die Nutzung von […]

30 Jahre SOU