Suche

Professionell „in die Wolke“: Cloud-Services von SOU

Wenn es um die Nutzung von ERP-Software geht, kommt man an der Cloud nahezu nicht mehr vorbei. Schließlich liegen die Vorteile auf der Hand: In Sachen Leistungsfähigkeit stehen Cloud-Lösungen dem „klassischen“ ERP-System in nichts nach. Zudem muss nicht einmal eine eigene IT-Infrastruktur vorhanden sein – somit entfallen Anfangs- und auch spätere Kosten, um die Hard- und Software immer aktuell zu halten. Hinzu kommen unkomplizierte Updates und Fehlerbehebungen sowie die schnelle und flexible Umsetzung von Anpassungen. Auch bietet Cloud-ERP die Möglichkeit, sehr komfortabel neue Niederlassungen und Auslandsstandorte ebenso wie Mitarbeiter im Homeoffice einzubinden. Und nicht zuletzt stehen Unternehmen nicht mehr in der Pflicht, eigene Sicherheitsspezialisten vorzuhalten, die entsprechend kontinuierlich zu schulen sind.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass verschiedenste Branchen, darunter etwa mit der Pharmabranche auch streng regulierte, mittlerweile auf Cloud-basierte ERP-Lösungen setzen.

Einen Knackpunkt gibt es jedoch noch: Unternehmen fordern zu Recht die verlässliche Zusicherung, dass ihre Software wie auch ihre Daten – insbesondere sensible Informationen wie Finanz- und Zahlungsdaten – stets optimal sowohl gegen Angriffe als auch Ausfälle geschützt sind und dies möglichst in deutschen Rechenzentren.

Vor diesem Hintergrund garantiert SOU den Anwendern von sou.matrixx zu jeder Zeit den Betrieb ihrer Cloud-Instanz auf einheimischen ausfallsicheren OpenStack-Clustern und unter Einhaltung der deutschen Datenschutzrichtlinien; aktuell befindet sich das Rechenzentrum in Frankfurt.. Ein RMM (Remote Monitoring & Management)-Tool führt proaktiv täglich eine Gesundheitsprüfung auf eventuelle Auffälligkeiten durch, über ein automatisiertes Patchmanagementsystem können dann mögliche Schwachstellen schnellstmöglich geschlossen werden. Gewährleistet ist außerdem die Sicherung eines Backups in einem weiteren deutschen ISO 27001-Rechenzentrum; standardmäßig werden eine Monatssicherung und sieben tägliche Sicherungen aufbewahrt.

>> Hier geht es zum Whitepaper-Download mit einer kompakten Übersicht zum SOU Cloud-Service (https://www.sou.de/downloads…)

automess, Metzger und meding Lab bauen auf sou.matrixx

ERP-Lösung von SOU sorgt für effizientes Geschäftsprozessmanagement bei Spezialisten für Strahlungsmesstechnik bzw. Temperiergeräte   Schwetzingen und Dresden, xx. Februar 2020. Ein breites Funktionalitätsspektrum, hohe Skalierbarkeit, Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit: Wenn es um das effiziente und transparente Management von Geschäftsprozessen geht, punktet die ERP (Enterprise Resource Planning)-Lösung sou.matrixx insbesondere mit ihrem optimalen Zuschnitt auf die Anforderungen mittelständischer […]

Professionell „in die Wolke“: Cloud-Services von SOU

Wenn es um die Nutzung von ERP-Software geht, kommt man an der Cloud nahezu nicht mehr vorbei. Schließlich liegen die Vorteile auf der Hand: In Sachen Leistungsfähigkeit stehen Cloud-Lösungen dem „klassischen“ ERP-System in nichts nach. Zudem muss nicht einmal eine eigene IT-Infrastruktur vorhanden sein – somit entfallen Anfangs- und auch spätere Kosten, um die Hard- […]

Nachhaltige Fertigungsunterstützung – im Kleinen wie im Großen

Effizienz steigern, Kosten senken, flexibel auf Kundenwünsche aller Art reagieren und dabei technologisch immer up-to-date bleiben: Produzierende Unternehmen stehen allerorten vor zahlreichen und meist komplexen Herausforderungen. Davon betroffen sind gleichermaßen Einzel- und Sonderfertiger wie Serienfertiger. Nicht zuletzt im Fahrwasser der digitalen Transformation benötigen sie zur optimalen Maschinenauslastung und transparenten Abbildung aller Geschäftsprozesse eine entsprechend leistungsstarke […]

Die Presse berichtet

mt-metallhandwerk.de CNC-Fertigung: Wertschöpfungskette komplett abgebildet +++ Innovation führt nicht alleine durch qualifiziertes Personal und modernste Maschinentechnik zum Ziel. Vor diesem Hintergrund hat sich der CNC-Spezialist Endres dazu entschlossen, sein vorhandenes Warenwirtschaftssystem durch eine durchgängige Softwarelösung abzulösen. Bei der Entscheidungsfindung überzeugte SOU insbesondere durch sein ausgewiesenes Fachwissen rund um die konkreten Bedürfnisse von Einzel- und Serienfertigern […]